kurz gewinnt – kleber verliert

sie sehen hier:
sebastian kurz: souveräner wahlsieger
claus kleber: peinlicher propaganda-fuzzie.

Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/sebastian-kurz-oevp-im-interview-100.html

man achte vor allem auf den letzten satz, als ob es das wahlergebnis nicht gegeben hätte.
oder vielleicht: „die dummen össis hätten mal besser auf den klugen dt. onkel hören sollen“

eine unglaubliche, deutsche journalisten-arroganz, die hier erstaunlich gelassen und souverän von sebastian kurz ausgekontert wird.

PS: auf FB wurde ein ähnlich formulierter beitrag als „hassrede“ gesperrt.
feedback (auch) dazu ist daher gerne gesehen!

Eine Antwort zu “kurz gewinnt – kleber verliert”

  1. Stefan sagt:

    Unglaubliche Arroganz und Demokratieverachtung dieses ARD-Fuzzis. Mein Titel für den Blogbeitrag wäre gewesen: Kurz macht Kleber klein

    Grüße nach Leipzig,
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.